Feuerwehr Thannhausen

 

eiko_icon Wasser im Keller

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Hilfeleistung
Zugriffe 326
Einsatzort Details

Thannhausen - Wäckerlestraße
Datum 21.07.2018
Alarmierungszeit 11:21 Uhr
Einsatzende 13:45 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 24 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger 095
Mannschaftsstärke 3
eingesetzte Kräfte

FFW Thannhausen
Fahrzeugaufgebot   LKW

Einsatzbericht

Am Samstagvormittag alarmierte uns die ILS Donau-Iller zu einem Wasserschaden in einem Gebäude. Vor zeigte sich, dass in einem Wohngebäude, das Kellergeschoss, auf einer Fläche von etwa 50m² ca. 1m tief unter Wasser stand. Weitere 120m² waren 5cm hoch überflutet. Zum Abpumpen des Wassers brachten wir eine Chiemsee-Schmutzwasserpumpe in Stellung. Zeitgleich setzten wir einen Wassersauger ein und begannen mit diesem ebenfalls mit dem Abpumpen des Wassers. Im weiteren Einsatzverlauf zeigte sich, dass ein Rohrbruch, der sich vor der Wasseruhr befand, zu der Überflutung des Kellers geführt hatte. Daraufhin verständigten wir den städtischen Bauhof. Nachdem die Räumlichkeiten weitestgehend trocken gelegt waren, konnten wir nach etwa zwei Stunden wieder von der Einsatzstelle abrücken und zum Gerätehaus zurückkehren.



Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Thannhausen