Feuerwehr Thannhausen

 

eiko_icon Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Hilfeleistung
Zugriffe 321
Einsatzort Details

B300 - Ortsumgehung Thannhausen Nord-Ost
Datum 21.08.2018
Alarmierungszeit 12:54 Uhr
Einsatzende 14:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 21 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger 095, 019, 018, 016
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

FFW Thannhausen
Fahrzeugaufgebot   ELW  LF 16/12  GW  LKW

Einsatzbericht

Am Dienstagmittag alarmierte uns die ILS Donau-Iller zu einem Verkehrsunfall, mit einer eingeklemmten Person, auf die B300 Ortsumgehungsstraße Thannhausen. Vor Ort zeigte sich, dass ein Pkw, in dem sich zwei Insassen befanden, auf dem Dach lag. Entgegen der Meldung war keiner der beiden Verunfallten Personen eingeklemmt.

Daraufhin übernahmen wir die Erstversorgung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und stellten den Brandschutz sicher. Während des Einsatzes und für die Aufräumarbeiten sperrten wir die Fahrbahn ab. Nachdem die Verletzten, durch den Rettungsdienst, vom Unfallort abtransportiert wurden und die Einsatzstelle geräumt war, konnten wir zum Gerätehaus zurückkehren.

 


Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Thannhausen