Feuerwehr Thannhausen


Anhängerbezeichnung:     SWA 1000 (Schlauchwagenanhänger mit 1000m B-Schlauch)

Der SWA 1000 wird primär zur Wasserförderung über lange Wegstrecken eingesetzt. Hierzu können 1000m B-Schlauch innerhalb kürzester Zeit verlegt werden, da diese bereits zusammengekuppelt und in Buchten gelagert auf dem Anhänger verlastet sind. Zusätzlich führt der SWA 1000 noch weitere B-Schläuche, diverse Armaturen zur Wasserentnahme, Wasserförderung und Wasserabgabe, sowie eine Tragkraftspritze mit.

Ausrüstung und Beladung:

G1:

  • Tragbare Haspel mit 60m B-Schlauch
  • 2 Verteiler
  • 2 Druckbegrenzungsventile
  • Diverse Armaturen zur Wasserentnahme                                  
  • Verkehrssicherungsmaterial
  • Werkzeugkasten

G2:

  • Tragkraftspritze TS 8/8 (Förderleistung: 800 L/min bei einem Ausgangsdruck von 8 bar)
  • 6 Saugschläuche
  • Reservekanister
  • Abgasschlauch

GR:

  • 1000m B-Schlauch in Buchten
  • Tragbarer Wasserwerfer (verstellbar von: 1.100-2.800 L/min)
  • Standrohr
  • Überflurhydrantenschlüssel
  • Feuerwehraxt
  • Schlauchaufwicklelwagen
  • 6 Schlauchbrücken


Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Thannhausen