Feuerwehr Thannhausen

 

B3 - Garagenbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 768
Einsatzort Details

Thannhausen - Christoph-von-Schmid-Straße
Datum 01.01.2020
Alarmierungszeit 11:43 Uhr
Einsatzende 12:30 Uhr
Einsatzdauer 47 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 28
eingesetzte Kräfte

FFW Thannhausen
Fahrzeugaufgebot   ELW  LF 16/12  LKW  DLK 23/12  MLF

Einsatzbericht

Am späten Vormittag des heutigen Neujahrestages wurden wir zu einem Garagenbrand in Thannhausen alarmiert. Bei der Erkundung zeigte sich, dass mehrere Mülltonnen in einer Garage bzw. einem überdachten Unterstand zwischen zwei Garagen in Brand geraten waren. Zur Brandbekämpfung ging ein Trupp, ausgerüstet mit schwerem Atemschutz und einem C-Rohr, vor. Parallel dazu wurde eine Wasserversorgung ausgehend von einem Unterflurhydranten errichtet, sowie durch einen weiteren Angriffstrupp die benachbarten Bauten kontrolliert. Bereits wenigen Minuten nach Eintreffen an der Einsatzstelle war das Feuer bekämpft und lediglich Nachlöscharbeiten erforderlich. Nach einer abschließenden Kontrolle des Brandobjektes mit Hilfe einer Wärmebildkamera, konnten unsere Wehr, etwa eine halbe Stunde nach der Alarmierung, abrücken und am Gerätehaus die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Einsatzbilder findet ihr auf der Seite des Kreisfeuerwehrverbandes Günzburg.

 


Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Thannhausen