Feuerwehr Thannhausen

 

THL P Rettung H / T - Person aus Tiefe / Schacht

Techn. Rettung > sonstige techn. Rettung
Hilfeleistung
Zugriffe 267
Einsatzort Details

Haselbach - Obergessertshauser-Straße
Datum 22.08.2020
Alarmierungszeit 17:34 Uhr
Einsatzende 18:15 Uhr
Einsatzdauer 41 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger 095, 019, 018
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

FFW Thannhausen
FFW Haselbach
    FFW Kirchheim
      Fahrzeugaufgebot   ELW  GW  LKW  DLK 23/12

      Einsatzbericht

      Am späten Samstagnachmittag alarmierte uns die ILS Donau-Iller zum zweiten Alarm dieses Tages. Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Haselbach und Kirchheim wurden wir zur Rettung einer Person aus einer Montagegrube benötigt. Beim Eintreffen unserer Kräfte war der Verletzte bereits soweit medizinisch versorgt, sodass unmittelbar mit der Rettung begonnen werden konnte. Hierzu wurden vier Feuerwehrleinen an der Schleifkorbtrage befestigt und diese anschließend in die Montagegrube, welche sich in einer Garage befand, hinabgelassen. Als der Patienten in die Schleifkorbtrage umgelagert war, wurde diese von den Einsatzkräften an den Feuerwehrleinen wieder auf Erdgleiche verbracht. Nachdem der Verletzte an den Rettungsdienst übergeben wurde, konnten wir die Gerätschaften zurückbauen und den Einsatz beenden.

       


      Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Thannhausen