Feuerwehr Thannhausen

 

THL Rettungskorb - Drehleiter für Rettungsdienst

Techn. Rettung > Drehleiterrettung
Hilfeleistung
Zugriffe 447
Einsatzort Details

Thannhausen - Am Margaretenbrünnele
Datum 25.04.2021
Alarmierungszeit 08:38 Uhr
Einsatzende 10:15 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 37 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger 095, 019
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

FFW Thannhausen
Fahrzeugaufgebot   ELW  DLK 23/12  MLF  MTW

Einsatzbericht

Am Sonntagmorgen forderte der Rettungsdienst unsere Drehleiter zu einem Einsatz in Thannhausen nach, da der Patiententransport zum Rettungswagen, über eine Treppe, aus baulichen Gründen nicht möglich gewesen wäre. Es galt diesen möglichst schonend aus dem Hochpartoir zu retten. Nach der Lageerkundung entschieden wir uns gegen den Einsatz der Drehleiter und stattdessen zur Rettung mittels Schleifkorbtrage und Steckleitern. Hierzu wurden zwei Steckleiterteile am Balkongeländer der Wohnung befestigt, sodass diese später als Gleitfläche für die Schleifkorbtrage dienen konnten. Nachdem der Patient transportbereit war, verbrachten unsere Einsatzkräfte diesen gemeinsam mit dem Rettungsdienst auf die Trage. Anschließend transportierten wir die verletzte Person schonend mit der Schleifkorbtrage über die Steckleiter zum Erdboden und übergaben sie wieder den Sanitätern. Damit war unser Einsatz beendet und wir kehrten zum Gerätehaus zurück. Da der Patient auf der Schleifkorbtrage ins Krankenhaus transportiert wurde musste diese anschließend mit dem Mannschaftstransportwagen dort abgeholt werden.



Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Thannhausen