Feuerwehr Thannhausen

Im Winter den Gehweg räumen, klar macht jeder! Wenn ihr die Schneeschaufel ohnehin schon in der Hand habt, dann unterstützt eure örtliche Feuerwehr und befreit den Unterflurhydranten vor eurem Grundstück von Schnee und Eis.
Unterflurhydrant? Noch nie gehört?! Durch Unterflurhydranten können wir mit Hilfe eines Standrohres im Brandfall Löschwasser aus dem Trinkwassernetz entnehmen.
Diese Unterflurhydranten befinden sich im Abstand von ca. 80m in der Fahrbahn und sind an einem ovalen Deckel zu erkennen, auf dem „Hydrant“ steht. Zusätzlich ist am Straßenrand ein Hinweisschild befestigt, auf dem unter anderem die Lage abgelesen werden kann. Diese finden sich an Zäunen, Hauswänden oder Straßenschildern.
An dem beispielhaften Hinweisschild unten, ist ab zu lesen, dass der Unterflurhydrant 3m zur Straßenmitte hin und 3,5m nach links positioniert ist. Gemessen werden die Distanzen immer ausgehend von dem Schild, mit Blickrichtung auf dieses.
Im Ernstfall vergehen oft wertvolle Minuten, wenn unsere Einsatzkräfte die Hydranten unter der Schneedecke suchen müssen. Daher würden wir uns über eure Unterstützung freuen und sagen schon einmal, vielen Dank!
 
Unterflurhydrant in der Fahrbahn. Zu Erkennen an dem ovalen Deckel mit der Aufschrift "Hydrant".
Bild: Feuerwehr Thannhausen
Hinweisschild Unterflurhydrant
Lage des Hydranten: 3,0m zur Straßenmitte hin / 3,5m nach links. Die Distanzangaben sind mit Blick auf das Schild und beginnend von diesem zu lesen.
Bild: Feuerwehr Thannhausen


Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Thannhausen